Navigation




| loop # www.imloop.de

loop #560

spring of loop

 

Helmut Krausser: Zwei ungleiche Rivalen /Puccini und Franchetti

Da habe ich nur einen furchtbaren Schachtelsatz zu beanstanden: Seite 185

'Puccini macht in der Jahren 1896 bis 1899 eine tiefgreifende Wandlung durch. [macht durch: naja, das Verb ist etwas schwach;) so, jetzt kommt's:]
Der schüchterne, etwas ungelenke Provinzbursche, der an das tatsächliche Ausmasz seines Talents, wiewohl er es manchmal, in den euphorischen Momenten, betont, nie so recht glauben kann, dazu sitzen seine Komplexe zu tief, begreift, dass er es irgendwie zum 'Global Player' geschafft hat.'

So etwas müszte ein (guter) Lektor natürlich bemerken!

Zum Verständnis:
Der Provinzbursche begreift ...
..., der an das Ausmasz seines Talents nie so recht glauben kann
..., wiewohl er es manchmal betont (das tatsächliche Ausmasz seines Talents nämlich)
Und warum kann er nicht glauben? Weil seine Komplexe zu tief sitzen!

Jaja, deutschen Sprachen schwären Sprachen.

Ansonsten finde ich das Buch sehr lesbar und spannend! (nach Brahms/K. Höcker - Liszt - Wagner/Gregor-Dellin)

Der neue Roman von Sascha Stanischizz (wird's SO gesprochen?) alias Sasa Stanisic (leider auch nicht besser;) heiszt: 'HERKUNFT' , aber das wisst ihr ja. Letztens war er zu Gast bei Denis Scheck.

28./29.5.2019 :

Es traut sich keiner mehr
Die Seite sie bleibt leer
Da warst Du früher doch spontaner
Und spieltest wie als Kind Indianer
Zwar anonym versteckt
Bist Du oft angeeckt
Doch gab es ein Gespräch
Und Meinungsäuszerung
Es gab auch Streit und Kunstversuche
Rege Beteiligung
Doch nun ist's aus, vorbei
Aus Neu wurde Vertraut
Wurde Gewohnheit, Alt
Die Karawane ist weiter gezogen
Und wir wir haben uns nicht verbogen
Wir haben dazu gelernt
Uns kennen gelernt
Und ausgetobt
Die Meinung geäuszert frei
Uns mitgeteilt
Und nun?
Wie geht es weiter?
Wir haben gewählt
(und leben unser Leben)

 
G├╝TeE - Nachtrag mit sz: ungut irgendwie - 16. Juni 2019 0:44 Uhr